Papiertest: I LOVE ART Aquarell

Infos über die Papiertests und die verwendeten Materialien findet ihr hier.

Das heutige Papier

I LOVE ART Aquarellblock 300g/m² (24 cm x 32 cm, 12 Blatt, 3,39€ bei Gerstaecker)

Beschaffenheit

Durch seine Dicke handelt es sich hier eher um Pappe als Papier. Es hat eine sichtbare feine Körnung, die jedoch kaum mit den Fingern spürbar ist.

Verträglichkeitstest

Bleistift

iloveartaquarell-bleistift Auf dem Papier lässt sich gut skizzieren, durch die feine Körnung jedoch nicht so gut wie auf einem glatten Papier. Das Papier nimmt den Bleistift auch deutlich mehr an, weswegen Lines dunkler werden und sich gerade bei dickem Auftrag nicht mehr vollständig entfernen lassen; hier ist also sanftes skizzieren angesagt.

Fineliner & Tuschefederiloveartaquarell-lineart

Auch beim Linen macht sich die leichte Körnung etwas bemerkbar, mit etwas Eingewöhnung lässt es sich aber problemlos linen. Tuschefeder verträgt das Papier hervorragend.

Farbstifte & Aquarell
iloveartaquarell-farbe

Beim Farbstift merkt man die Körnung stark, flächendeckende Schraffierungen sind hier nicht möglich. Aquarell trocknen sehr schnell auf, wodurch Nass-in-Nass etwas schwierig ist (wie an meinem oberen, missratenen Versuch zu erkennen) – dafür lässt sich umso besser in Schichten arbeiten. Außerdem trocknen die Farben leuchtstark auf.

Beispiel

kakao_nr179_mohn-berglandschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *